BurkanaEin Stück Borkum...



  • vorwort_mai-juni-burkana
    Themen: Das Spiegelbild unserer Insel, Retter helfen Rettern, Natur Natur sein lassen!

    Die neue Burkana Mai/Juni 2016 Ausgabe ist da

    No. 46 Mai/Juni 2016 Ausgabe 2016
    Gastgeberverzeichnisse und Urlaubsbroschüren gelten als Spiegelbild der touristischen Entwicklung und sind seit fast 140 Jahren die Visitenkarten Borkums. Die jährlich erscheinenden Prospekte nehmen den Gast folglich sprichwörtlich an die Hand, um ihm zu zeigen, was die Insel unserer Träume alles zu bieten hat – und wo er während seines Urlaubs eine geeignete Unterkunft findet.

Titelthemen

  • 01_burkana_thema_01
    Gastgeberverzeichnisse und Urlaubsbroschüren sind seit fast 140 Jahren die Visitenkarten Borkums

    Das Spiegelbild unserer Trauminsel

    Weitläufige Strände, eine beeindruckende Flora & Fauna, bunte Veranstaltungen, zahlreiche Sport- und Bewegungsmöglichkeiten, heilsames Hochseeklima, freundliche Gastgeber und zufriedene Besucher – das Borkumer Gastgeberverzeichnis mitsamt integrierter Urlaubsbroschüre präsentiert die hervorragenden Trümpfe der Insel und zeigt dem potenziellen Urlauber gleichzeitig, wo er während seiner Ferien eine passende Unterkunft findet. So informiert der Prospekt neben den Aushängeschildern […]
  • 02_burkana_thema-01
    Der Seenotrettungskreuzer Minden im Einsatz vor der griechischen Insel Lesbos. Quelle DGzRS, P. Spalek

    Retter helfen Rettern

    Der Borkumer Seenotretter Christian Erdwiens im Ägäis-Einsatz
    In der Hoffnung auf ein bisschen Frieden, Sicherheit und ein besseres Leben verlassen täglich Tausende Flüchtlinge ihre instabile und vom Krieg zerrüttete Heimat – und brechen auf in eine ungewisse Zukunft.
  • 03_burkana_thema-01
    Spagat zwischen Naturschutz und touristischem Angebot

    Natur Natur sein lassen!

    An der Stelle von fruchtbaren Feuchtgebieten entstehen moderne Golfplätze, große Waldflächen werden gerodet, um Skipisten, Lifte und Hotels zu schaffen, unvorsichtige Hobbytaucher ziehen die paradiesischen Korallenriffe immer mehr in Mitleidenschaft und für Urlauber attraktive Schwellenländer wie Mexiko oder Brasilien versinken aufgrund von fehlenden Abfallbehandlungsanlagen zunehmend in Dreck und Müll... erfolgversprechendes erstes Jahr
    Was ist den letzten 12 Monaten mit BORKUM 2030 passiert? Das fragen sich viele Borkumerinnen und Borkumer, die als interessierte Bürger den Entwicklungsprozess verfolgen. Oder die, die sich aktiv in die Diskussionen eingebracht haben. So viel ist klar: Offensichtlich ist sehr viel geschafft worden.