BurkanaEin Stück Borkum...



  • Unknown-1
    Vorstellung des Inselschule-Projektes / World of Wind am 05. April 2017 gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern, der Schulleitung, dem Förderverein, Chris John und Christian Klamt (WBB).

    World of Wind startet gemeinsames Projekt mit der Inselschule und den Wirtschaftsbetrieben

    Bei heftigem Nordwind, strahlendem Sonnenschein und trockener Piste – also bestem Kitebuggy- und Strandsegelwetter – eröffneten am 5. April Kur- und Tourismusdirektor Christian Klamt und Chris John (Inhaber von World of Wind) am Borkumer Nordstrand ein interessantes Projekt.

    Die Schülervertreter der Inselschule Naja Beckmann, Mara Naumann, Laurenz Haupt und Kai Neubert kamen auf die Idee, Strand und Sport zu einer ProjektAG zu vereinen. SV-Vertrauenslehrer Harry Pohl war ebenfalls begeistert und fanden in Chris John und Christian Klamt sofort tatkräftige Unterstützer. 14 Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klasse der Inselschule werden bis zum Herbst trainieren und werden lernen, Kitebuggys und Strandsegler zu fahren. Konrektorin Dominique Plewe freut sich über „eine gute Ergänzung zum schulischen Sportangebot und über einen tollen Gewinn für die Freizeit“, und dankt dem Förderverein für die Unterstützung.