BurkanaEin Stück Borkum...



  • Der Kampf um die LUKUGA

    von Dr. Helmer Zühlke und Kapitän Heinrich Teerling

    Die Gewässer der Nordsee sind seit vielen Jahrhunderten eine enorme Herausforderung für Kapitäne, Offiziere und Mannschaften. Nicht immer gelang und gelingt es, die Schiffe sicher und unversehrt an ihre Zielhäfen zu bringen. Helmer Zühlke hat das bereits in seinen umfangreichen Werken über die Untergänge vor Borkum mit großer Fachkenntnis unter Beweis gestellt. In seinem neuen Buch DER KAMPF UM DIE LUKUGA beschreibt er den riskanten Versuch, die LUKUGA, ein wunderschönes Frachtschiff auf Grund gelaufen auf dem Weg von Westafrika nach Europa, zu bergen.  Gemeinsam mit Kapitän Heinrich Teerling als maritimem Co-Autor haben die beiden ein spannendes Werk geschaffen.

    Besonders wertvoll ist seine Arbeit durch die umfangreichen Recherchen über die rauen Spielregeln des Bergegeschäftes. Mit enormer Genauigkeit  hat er eine Vielzahl von Quellen gefunden, die ein hochinteressantes Licht auf bisher unbekannteDetails werfen. Eine große Zahl Borkumer Männer hat sich bei der Bergung als tatkräftige Helfer zur Verfügung gestellt.  Das war zwar ein gut bezahltes, aber auch gefährliches und schweres Unterfangen. Kaum eine Borkumer Familie fehlt auf der Liste der Helfer.

     

    Das Buch mit 140 Seiten kostet 9,80 Euro und ist über den Borkumer Heimatverein und direkt online über den Shop von www.burkana-verlag.de  erhältlich.

    Autor:
    Dr.Helmer Zühlke / Kap.Heinrich Teerling
    Seiten:
    138
    Jahr:
    2013
    Verlag:
    BurkanaVerlag
    ISBN-Nr.:
    978-3-9816347-9-2